02

Vorbereitung für's Basteln

Basteln beim Kindergeburtstag

Es ist schon erstaunlich, wie viel Kreativität in kleinen und großen Kindern steckt. Immer wieder stellen Kinder diese unter Beweis, indem sie lustige, fantasievolle Spiele spielen. Aber auch das Basteln zählt zu den kreativen Beschäftigungen, welcher Kinder gerne nachgehen. Besonders gerne wird mit Mama oder Papa gebastelt, denn oft brauchen kleine Kinder noch die Hilfe eines Erwachsenen.

Das ganze Jahr über macht das Basteln mit Kindern großen Spaß. Zu Ostern, vor Weihnachten, im Herbst und auch im Frühling kommen Kinder immer wieder aus sich heraus und basteln tolle themenbezogene Kunstwerke. Aber auch für den Kindergeburtstag gibt es unterschiedliche Bastelideen.

Vorbereitungen für die Bastelstunde

Da Kinder noch nicht so eine ausgeprägte Feinmotorik besitzen, wie erwachsene Menschen, gilt es die Bastelstunde gut vorzubereiten. Am besten eignet sich ein abgeräumter Küchentisch oder auch der Fußboden, um ausreichend Platz zu haben. Legen Sie Unterlagen, in Form von Kartons oder Malunterlagen zum Bastelplatz. Kinder passen noch nicht auf, dass sie keinen Dreck machen und was gibt es Schöneres als ein Kind mit bunt bemalten Händen am Ende der gemeinsamen Bastelstunde? Suchen Sie sich dem Alter entsprechende Bastelanleitungen zusammen und legen Sie diese in Reichweite. Auch die Materialien für die Bastelarbeiten sollten schon vorab besorgt werden und griffbereit sein. Für kleinere Kinder gibt es bunte Schürzen zu kaufen, sodass die Kleidung stets sauber bleibt.

Einigen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Kind darauf, was sie basteln möchten. Gehen Sie gemeinsam die Bastelanleitungen durch und lassen Sie Ihr Kind entscheiden. So wird es garantiert Spaß an der Bastelstunde finden und motiviert mitarbeiten. Auch Ihr Kind kann Ihnen Bastelideen vorschlagen, welche es im Kindergarten oder in der Schule gesehen hat. Für den Kindergeburtstag können Becher, Teller, Einladungskarten und Raumdeko gebastelt werden, welche zum Motto passen. Unterstützen Sie Ihr Kind, aber lassen Sie ihm genug Freiraum, um selbst die verschiedenen Dinge auszuprobieren. Auch Kinder müssen lernen, mit Schere und Kleber umzugehen.

Basteln mit Kleinkindern

Die Bastelstunde mit Kleinkindern muss besonders gut vorbereitet werden, denn kleine Kinder sind oft noch ungeschickt. Sie benötigen viel Hilfe von einem Erwachsenen oder älteren Geschwistern. Meist haben kleine Kinder auch nur sehr kurz Spaß an der Bastelarbeit. Stellen Sie sich also schon vorab darauf ein, dass Sie die gewünschte Bastelidee fertigstellen werden. Basteln Sie mit ihrem Kind, solange es Spaß daran hat.

Tolle Bastelanleitungen für viele verschiedene Motive finden Sie auf unserer Internetseite. Lassen Sie sich inspirieren.

Weiter zu den Anleitungen