04

Das perfekte Motto

DAS PERFEKTE MOTTO FÜR DEN KINDERGEBURTSTAG

Ihrem Kind steht ein aufregender Tag bevor. Es feiert seinen Geburtstag und dieser wird jedes Jahr auf seine eigene Art und Weise vorbereitet. Natürlich darf auch das Motto für die Feier nicht fehlen. Kinder haben genaue Vorstellungen davon, wie der große Tag aussehen soll. Beraten Sie sich mit Ihrem Kind, bevor Sie etwas planen. Das Motto sollte als Erstes festgelegt werden.

WIE SIE DAS RICHTIGE MOTTO FINDEN

Es gibt unzählige Mottopartys, doch nicht jedes Motto lässt sich so einfach organisieren. Bitte Sie Ihr Kind um Hilfe. Es soll Ihnen Vorschläge machen. Kleine Prinzessinnen möchten eine Party mit Pferden feiern, während kleine Piraten oft lieber in den Freizeitpark gehen. Ihr Kind wird bestimmt mehrere Wünsche haben und so können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind entscheiden, welches Motto sich am leichtesten umsetzen lässt.

WAS FÜR DIE MOTTOPARTY GEBRAUCHT WIRD

Steht das Motto für die Party erst mal fest, geht es los mit der Organisation der Feier. Schreiben Sie das Motto auf die Einladungskarte, damit auch die eingeladenen Kinder Gedanken machen können. Planen Sie von vornherein mit ein, ob die Kinder verkleidet sein sollen. Eine Torte nach dem vorgegebenen Motto lässt sich meist einfach herstellen. Sind Sie der nicht so kreative Typ, können Sie die Geburtstagstorte in einer Konditorei backen lassen. Teller, Becher, Servietten und die passende Deko dürfen auch nicht fehlen. Binden Sie Ihr Kind in die Planung mit ein. Dann wird die Party garantiert nach den Wünschen Ihres Kindes gestaltet und der Tag wird unvergesslich.

KINDERGEBURTSTAG FEIERN – DAS MOTTO

Sie sollten für den unvergesslichen Kindergeburtstag Ideen haben, unter welchem Motto die Party stattfinden soll. Kleine Prinzessinnen und Ritter feiern gerne auf einer Burg oder in einem Schloss. Soll es eine Gruselparty für größere Kinder sein, so könnte das Motto „Halloween“ lauten. Beraten Sie sich mit Ihrem Kind und hören Sie auf dessen Wünsche.